Gedankensplitter

 


Gedankensplitter
gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB

  Startseite
    Rechts? - Nö!
    inteltest
    danke!
    songtexte
    classics
    essays/referate
    storys
    nonsens
    epigramme/elfchen
    verschiedenes
    politik
    witze
    psycho
    liebe
    satire
  Über...
  Archiv
  download
  Autogenes Training
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
    Fernbeziehung
  Löwin
  heureka
  klabund
  Wortschatz
  Literatur
  orkus-online
  nightwish
  him!
  mania
  sommergewitter
  wertlos(?)
  liederbuch


http://myblog.de/modernwoman

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
liebe



freundschaft

freundschaft sich am wesen misst
jenseits dunkler taten
weil freundschaft etwas edles ist
darf man sie nicht verraten

es gibt dabei auch zeiten
wo freundschaft stark gefragt
wenn freunde sich mal streiten
dies stark an selb?ger nagt

statt sich vom freunde wenden
sei dessen eingedenk
den streit schnell zu beenden
denn freundschaft heisst geschenk

-mowo-
22.6.05 17:10


Werbung




die alibifrau

von a nach b ist linear
so denkt der kluge mann
doch ist nicht immer alles wahr
das dies beweisen kann

denn nur von a nach b zu denken
im try- and errorstadium
statt die gedanken rund zu lenken
entlarvt die spezies als dumm

konzentrisch sich problemen stellen
von allen seiten gut durchdacht
f?hrt schneller zu den wahren quellen
weil geistesblitze sind entfacht

fehler werden schnell erkannt
der wahre pfad beschritten
doch try and error sind vakant
von m?nnern wohlgelitten

noch immer h?lt der patriarch
das zepter in der hand
sein tun und handeln oligarch
bestimmt das denken hier im land

da k?nnen frauen noch so klug
in amt und w?rden stehen
es ist im grunde selbstbetrug
ein alibi- und quotendrehen

denn hier in deutschland herrscht der mann
auch wenn es nicht so scheint
nicht, weil er etwas besser kann
er hat die macht vereint

-mowo-
22.6.05 16:18







was ist danach?

ich war tot
obwohl der atem
meine nase streifte
das herz zerbrochen
scherben
die das fleisch tief schnitten
herz aus glas
zerbrochenes gef?hl

fesseln der einsamkeit
gerissen aus dem plural
blutrote tr?nen
aus wunden geweint
bis nichts mehr ist
als dunkle leere

zeit
heilt manchmal
die tief geschlag?nen wunden
doch da sind die narben
die sp?ter
sich wieder zu wort melden
von einer zeit erz?hlen
in der alles anders war

(-dizius-) mowo
16.6.05 15:41









trennung

ich sterbe
jeden tag ein wenig
geschlossen meine augen
ein tiefer schmerz
macht mich von sinnen

kein telefon, das klingelt
keine nachricht kommt
kein laut f?r meine ohren
lautlosigkeit
verdammnis
ist das warten

verdammnis
ist die einsamkeit
da sitz ich
in agonie
und f?hle in mir
eine mauer wachsen

hoch
hoch bis zum himmel
un?berwindbar
f?r immer ausgeschlossen
einsam...

(-dizius-) mowo
16.6.05 15:18








freundschaft

ich sehe
in deine augen
in dein herz

es sprechen
meine augen
mein herz

keine l?gen
keine krummen wege
immer geradeaus

ungesprochene wahrheit
freundschaftsband
ein fester bund

gelebte n?he
geschlossener kreis
gef?hle verbunden

-mowo-
16.6.05 14:56


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung